dogs2gether
  AKTUELL 2009
 
unsere diesjährige Weihnachtskarte

22.12.2009
ENDLICH SCHNEE hier in Rheinhessen!
Es war zwar nicht viel, aber da es doch zwei Tage kalt war hatten wir alle riesig Freude!


Prinzessin Lena

Mr. Mops

Schnuckel Cora

Dieser Genosse "wohnt" in der Halle, in der Sommerküche

Für "echte" Schafscheucher

upps, doch wohl vergessen...

... oder ist es schon wieder so weit?

und mein süsser Kampf-Dodo! Trotzt seit Jahren Wind und Wetter und wackelt immer freundlich wenn man ihn begrüßt.


16.12.2009
Neue Erkenntnisse mit Maxen´s Pedigree. Darüber kann ich nur staunen.

04.12.2009
Der Nikolaus war schon da!
Und hat tolle Halsbänder für die Hunde gebracht!

Partnerlook muss sein

Traumhafte Borten

Die hübsche Cora

Prinzessin Lena

Und der Bubi-Dumm


Schaut es Euch einfach mal an:

Miniature & Toy Australian Shepherd Dogs Puppies Mind Movie auf Yahoo! Video
 


25.11.2009

Und so neigt sich der stressige November so langsam dem Ende entgegen...
Heute noch mal das super Wetter genutzt um im Abendlicht (am Nachmittag) noch einige Schnappschüsse der Roten zu erhaschen:
Seht selbst mit Click auf´s Bild:
                   

19.11.2009
Tornado-Bilder!
        CORA                   LENA                     MAX
     
(wie immer click aufs Bild)
Das macht echt mal Laune im Winter! Es ist total interessant zu beobachten, wie unterschiedlich jeder arbeitet. Max nimmt viel die Pfoten zur Hilfe, legt sich auch gerne dabei hin; Lena arbeitet wie immer mit Ruhe und Verstand, sie weiss, gegenüber von dem so eben gefundenden Leckerchen ist auch noch eins; Cora gibt alles, erschrickt vor der Geschwindigkeit, wenn sie mit zu viel Schwung die Scheiben dreht.
In einem sind sich alle einig: Die Leckerchen sind zu schnell leer!

17.11.2009
Die MDR1 Auswertung vom Maxen ist da. Er ist +/+!
Ist es wichtig oder nicht?  Für mich ist es wichtig, denn ich will wissen, ob ich Vorsicht bei gewissen Medikamenten walten lassen muss. Hier ein Link auf einen interessanten Artikel von den Stormbringer Aussies.

16.11.2009
Was ist inzwischen passiert?
Ich habe festgestellt, dass November und Mai in unserer Familie die absoluten "Höllenmonate" sind. Hier knäulen und knüppeln sich ganz viele Geburtstage, Termine und Erledigungen.
Also, Maxen war beim Augenarzt und ist getropft worden, alles in Ordnung und wir durften mit "Christbaumkugel-Augen" wieder nach Hause. Aber wieso nach Hause? Frauchen ist dann eingefallen, ey, die Jahresimpfung fehlt noch! Also noch schnell zum normalen Tierarzt und das auch noch erledigen... Der arme Kerl; er hatte sich so gefreut mit mir alleine einen "Exclusivausflug" zu machen...
Dann waren wir gestern noch im Worms, zur Ausstellung in der Junghundklasse. 

      
Jetzt haben wir die Baby usw. Klassen abgetingelt, ab nächstem Jahr wird es spannender, dann kommt die offene Klasse.
Hier mal zwei Bilder von Max und Chance, den fast gleichalten Ausstellungsgehfreunden! Max Anfang, Chance Ende August 2008 geboren. Da erkennt man doch mal wieder: Aussie ist nicht gleich Aussie und trotzdem sind sie alle wunderschön!







Und am Samstag ist noch der Dog-Tornado bei uns eingezogen! Da muss ich mal gucken, dass ich in den nächsten Tagen mal Bilder mache; die Hunde lieben ihn!!!

10.11.2009
Oh, was ein schönes Wochenende!!!
Am Samstag war es endlich so weit, die Wild Orchid´s haben zum Welpentreffen geladen! Na da sind wir doch hin!!! Ab ins Saarland, im Gepäck drei Aussies und viel Vorfreude. Dort angekommen, war der Anblick einfach nur boah, ganz ganz ganz ganz viele Aussies flitzen da herum und was soll ich sagen, es klappt! Zu meiner grenzenlosen Freude durften wir auch Maxen´s Papa Luke mit dem dazugehörigen Herrchen kennen lernen und so konnten wir den langen Herbstpaziergang richtig geniessen. Dann haben wir Familienfotos gemacht (leider ohne Mama Anny), anschließend eine kleine "Verirrmichfahrt" in den Nachbarort zum Mittagessen. Hier konnte ich dann endlich den Luke mal schmusen und dann ging´s zum Kaffe in´s Domizil der Wild Orchid´s. Ich kann nur sagen, ein Traum! Wobei der eigentliche Traum im Wohnzimmer auf uns wartete. Nämlich eine ganze Bande süsser Aussie-Babys! Gerade mal 3 Wochen alt, und einfach nur toll!
So wurden die auch noch bewundert und nach einem wirklich schönen Tag haben wir dann die Heimreise angetreten.
Mich, bzw. uns hat es sehr gefreut, Steffi und Gerd mit Familie wieder gesehen zu haben, den Andreas mit Luke kennen gelernt zu haben, schöne Gespräche mit den Familien von Maxens´s Geschwistern geführt zu haben.
Das Fazit von uns: JEDERZEIT GERNE WIEDER!


(leichter wär´s mit ´nem Sack Flöhe geworden...)
Der Max z. B. hat überhaupt keinen Sinn darin gesehen, mit anderen Hunden hier zu liegen, während seine Mädels wo anders waren.

Brüderchen Filou mit der "Lippe"...
Da denkt sich unser "Roter", JUHU Familie!!

Alles was der kann, das kann ich viel besser...
Das fällt wohl unter die Genetik.

26.10.2009
Da der Maxen nun bald "zu alt" wird - zumindest für die Jugend-Klasse - durfte er gestern wieder mal mit mir auf Showtour gehen. Wie immer überzeugte er mich mit seiner Ruhe und Gelassenheit in diesem ganzen Trubel und diesmal ist er auch prima stehen geblieben zur Begutachtung (sonst hatte er sich immer hingesetzt). Aber zu Hause angekommen gab es nix mehr ruhig, gelassen. Hüpfend, springend quer durch, glücklich endlich wieder "frei" zu sein, mit einem Kauknochen im Maul hat die Wohnung ihm gehört. Jetzt steht hier noch ein Pokal (hmmmm....) und die Urkunde und der Richterbericht sind abgeheftet.
      
Die einzelnen Seiten der Aussies wurden auch "überarbeitet" es hat jetzt jeder sozusagen ein "Deckblatt" erhalten.
CORA                  LENA                      MAX

21.10.2009
Falls sich einige schon gewundert hatten...
Auf der Seite HOME, das Dogs2gether, was das soll...
Ganz einfach: Ich war die gigantischen Werbebalken auf der HP leid, hat auch manchmal nicht zum Thema hier gepasst und da habe ich mich für ein Premium-Paket entschieden mit einer  e i g e n e n  .de-Domain. Und da hund-und-und.de.tl ohne .tl schon vergeben war habe ich überlegt. Und überlegt. Dann ist mir das eingefallen. Finde ich, sitzt passt wackelt und hat Luft.

Also, ab sofort sind wir unter
            hund-und-und.de.tl 
                     und unter
            dogs2gether.de
zu erreichen!

16.10.2009
Letzen Sonntag war die Cora Schafe gucken! Hüten kann man das nicht wirklich nennen...

Auf dem Bild: Micha, ihre Schafe und Motte UND zwei Zuschauer!

(Mit click aufs Bild landet ihr bei Micha auf der HP.)
Also, die Cora wurde mit ganz ganz ganz viel Krempel (Geschirr, Schleppleine, Leckerchen, Hühnerklein, Hundewurst, Kopfhaut usw usw usw) ins Auto gepackt und los ging die Fahrt nach Wiesbaden-Auringen. Dort angekommen haben wir den "Berg" erklommen und dann wurde es spannend. Micha hat alle Schafe (nicht genau gezählt aber mehr als 20 Stück) geholt und dann ging es los. Etwas Theorie vorab, der "Mensch" immer zwischen Schaf und Hund und dann durten wir nach einigen Trockenübungen rein zu den Schafen.

Cora fand die Schafe von hinten super toll (endlich bei den Schafsknitteln an der Quelle), die Schafe umrunden macht auch viel Freude aber die Schafe von Hinten zu mir treiben. Och nöö, da wird dann doch für meine Cora zu viel "Gewalt" verlangt. Mit mir zusammen die Schafe nach vorne treiben, jo, das macht auch Freude. Ganz lustig war dann das Fallobst fressen mit den Schafen zusammen. Extrem beeindruckend war für sie auch, dass das "Chef-Schaf" sie BÖSE angeschaut hat. So eine Frechheit! Ich stand gerade am anderen Ende der Herde und da hat sie sich dann getrollt. Dieser Schafblick war zu dominant! Der Weg zu mir an den Schafen vorbei war zu gefährlich, da ist sie zum Ausgang und hat mich von dort hilfesuchend angeschaut.

Fazit: Für mich war es ein super schöner Tag, toll zu sehen, wie so eine Schafsherde sich bewegt; prima, dass Cora nicht ganz so ängstlich war. Viele nette Leute getroffen und beim nächsten mal gucken was die anderen Aussies mit den Schafen machen.

13.10.2009
                    ... Alle Jahre wieder...
Aber diesmal nicht bei uns!!!! Wir stellen vor: die Halbschwester von Max (gleicher Papa, andere Mama) hat durch Zufall ganz bei uns in der Nähe ein Zuhause gefunden!

die Halbgeschwister, das 1. Treffen:



Mein kleiner issernichsüss


09.10.2009
Tja, der Willy ist schon seit Tagen wieder zu Hause, es war schön, dass er bei uns war!

Gestern habe ich mit den Hunden das erste mal "Flaschendrehen" gespielt. Lena hat sofort die Öffnung ins Maul genommen und gedreht; Max hat erst gaaanz lange auf den Boden geguckt wann denn endlich die Leckerchen fallen und hat dann erst die Flasche bewegt und Cora war mal wieder typisch Cora. Mit dieser Situation überfordert, wusste sie nix mit der Flasche anzufangen. Sie hat laaange die Flasche angeguckt und dann weggeschaut. Mal gucken wie es die nächsten Tage klappt.

Ach ja, unsere Aussies leuchten jetzt wie bolle, es gab Leuchties für jeden! Maxen hat blau, Cora grün und Lena rot. Die Dinger sind echt klasse, kann ich nur empfehlen!!

03.10.2009
Heute vor einem Jahr ist der Max bei uns eingezogen!
Wahnsinn was die Zeit vergeht!

Hier noch ein schönes Bild von Willy:
                        

27.09.2009
Den wunderschönen Altweibersommer haben wir heute noch mal genutzt um noch einige schöne Bilder von den Hunden an den Agi-Geräten zu erhaschen. Hier meine Favoriten:
Die hübsche Cora:





Die schöne Lena:




Der Max "ich mach alles noch viel besser":


Cora in der Krativitätsphase (darum oben das kleinere Viadukt):

Hey Frauchen, DER Tunnel war richtig lustig!!!

Und der Maxen hat´s schon im Blick: Ich kann das alles besser, schneller, weiter, höher! Ich bin ein MANN!


Tja, und da wir seit gestern nachmittag einen Übernachtungsgast haben, gilt auch hier das Motto "mitgegangen mitgehangen".


Willy muss kurz zu Hause ausziehen, da seine Trude in der Standhitze ist und wir doch keinen uups wollen! Willy geht es prächtig, er fühlt sich wohl und läuft hier so `nebenher`mit. Max ist von dem Herrenbesuch richtig angetan, könnte er sprechen würde er wohl sagen: "Ich will so sein wie Willy!"  Ist halt schon was tolles, einen richtigen Mann im Hause als Vorbild zu haben...
Für die Mädels ist es auch o. k., Gäste sind sie ja gewohnt, nur das mit dem Übernachten ist neu.

18.09.2009
"Echter" Dogdance! Das könnte man sich m
al für den Winter überlegen!



13.09.2009
Die Urlaubsbilder sind da!
Unser Reisebericht     Hundebilder            Strandbilder   
                 
und ein paar wenige von den Hunden einzeln...
       Cora                 Lena                        Max
   

12.09.2009
JUHUU!!!!
Heut´ist so ein schöner Tag! nanana nana
Fragt´Ihr Euch, HÄ? Wat isn los? DAT IS LOS:

Hiermit verkünde ich voller Stolz, dass Cora und Lena vom VDH geprüfte Begleithunde sind!!! Jo, bis jetzt durfte ich sie nur mit Küchen- und Sofabegleithund betiteln, ab heute sind sie offizielle BH-Hunde!!!! Und dann noch als Beste abgeschnitten! Cora noch ganz ganz dicht vor Lena! Und das, obwohl wir seit mindestens 12 Monaten uns nicht mehr auf eine BH vorbereitet haben!!!!! (Die letzte fiel ja aus, dann Vereinswechsel und eigentlich akute Unlust für die BH zu trainieren; es gibt doch so viel schöneres zum Üben.) Und so kam es doch noch dazu:
Nach dem Urlaub letzte Woche spontan entschieden die beiden anzumelden, am Dienstag mit beiden das BH-Schema abgelaufen und Frauchen hat noch schnell 200 Theorie-Fragen gebüffelt und nun haben wir Leistungskarten vom SV für die Aussies und eine Hundeführerlizenz für mich! Maxen war den ganzen Tag ein geduldiger Begleiter und hat seine Frauen moralisch unterstützt. Der "Kleine Dicke Dumme" (issernichsüüs) ist dann wohl im Frühjahr dran. Dann ist er auch alt genug und wenn er so weiter macht wie bisher hat er das Ding problemlos in der Tasche.
Hier noch Bilder:
(click aufs Bild)
                 
Fazit von meinem Mann: Na ENDLICH (hat das Drama ein Ende)! Das ging ja doch schnell, so innerhalb einer Woche! Ich bin stolz auf Euch!

Und versprochen, die Urlaubsbilder kommen auch noch! Nur heute wahrscheinlich nicht mehr, da wir heute abend noch auf einer Hochzeit eingeladen sind!

09.09.2009
Wir sind wieder da!
Und ZACK war der Urlaub schon wieder rum ... aber es war echt schöööön!
Hier schon mal ein kleiner "Vorgucker", weitere Bilder folgen die nächsten Tage!
(click aufs Bild)

Unser "drollisch Vierergespann" immer und jederzeit zu allen Schandtaten bereit!

16.08.2009
Wir haben unsere Sommerferien zu Hause genossen! Das Wetter hat zum Glück mitgespielt und so konnte der Papa mit der Anna und den 3 Hunden zwei Nächte im Garten zelten! Das war ein Abenteuer! Anna ist erst um kurz vor Mitternacht ins Bett gefallen, das Abenteuerschaukeln in der Dämmerung fand sie echt klasse, die Hunde hatten die ganze Nacht über Wache gehalten und die Mama durfte im Bett schlafen. Und so sah das dann am Morgen aus. Anna noch immer quer und tief schlafend im Zelt und die Hunde wie gehabt davor. Nur Lena hat versucht reinzukommen (Pfotentapsen am Eingang, KEINE Jack-Wolfskin-Tapse, an dieser pferfekten Ausführung muss sie noch arbeiten).



Dann war am 15.08.2009 mal wieder so ein Tag...
1. super Wetter
2. Welpentreffen bei Cora´s Mama
3. Ballonglühen bei Selzen

Also, alle ins Auto, die Klima angemacht den Tempomat eingestellt und ab nach Sinzig. Einige Wohnwagen später sind wir endlich da und der Anblick ist einfach wunderschön. Ganz viele Aussies (und Nicht-Aussies "Geschwister" der Panda-Aussies) laufen herum und spielen. Wie immer war für das leibliche Wohl bestens gesorgt (vielen Dank) und die Hunde durften glücklich auf dem Gelände spielen. Auch die Pferde haben es wie immer gelassen ertragen, dass auf einmal so viele Hunde da sind und das Highligt war wie immer die Reithalle. Kühl, schattig, Sandboden; wenn das nicht zum rennen, wälzen und spielen einlädt.







Und so haben wir nach 3 Stunden drei glückliche Aussies wieder ins Auto gepackt und sind nach Hause gefahren. Schnell Futter für die Hunde, die Menschen kurz "frisch gemacht" und ab nach Selzen. Für alle die es interessiert was das so ist, einfach mal ein Click aufs erste Bild und da kann man so einiges lesen!




Ein dickes Lob an die Veranstalter, ihr lasst euch immer wieder mal was Neues einfallen (tanzende Ballone); die Verpflegung prima und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr (25. Jahr-Feier).

01.08.2009


Kaum zu glauben!

Der kleine, dicke, dumme,
der *issernichsüss*,
der Mr. Mops,
der Maxen,
der (wenn er nicht hören will) Mister,
der MAX hat heute Geburtstag!

Der Max, der es ganz toll findet mit Papa coole Männersachen (Gartenaufräumen und so) zu machen, der Max der einfach überall drüberfällt nur weil er nach Frauchen guckt, der Max der sich wie bolle freut, wenn Anna aus dem Kindergarten kommt, dieser Max wird heute schon ein Jahr, wie die Zeit vergeht!
Wir freuen uns riesig über Dich und Du bereicherst unsere "Bande" ganz viel!

31.07.2009
So kurz vor Maxens Geburtstag, soll auch noch Malou die Ehre bekommen:

Ihr dabei zuzuschauen ist einfach nur schön ...

Danach ist man (äh, sorry Bordertier) ganz ganz glücklich!

Und sie kann es richtig gut! Nach einem Balllauf quer über den Platz kommt das Balli doch noch ins Tor zum Frauchen!
RESPEKT!


25.07.2009
Gestern hatte ich mal die Kamera beim Agility dabei und wir waren eine "Sommerlochgruppe" von nur 3 Hunden. Da sind mal ein paar schöne Bilder entstanden! Das nächste mal nehme ich auch wieder alle Drei von mir mit!
Die schöne Lena
(click auf´s Bild)


und von den anderen beiden Schönen:
Malou
(click aufs Bild für die Beiden!)


und Kara!


24.07.2009
                 Sommerloch?!              Nö, hier nicht!

Im Büro quillt die Arbeit über, Anna ist total mit ihrem Kletterturm mit Rutsche und Schaukel beschäftigt und die Hunde haben auch zu tun...
Hier das vorgezogene Geburtstagsgeschenk:

Das Schwälbchen (unser Wohnwagen) muss noch etwas organisiert werden und was ganz dumm ist: meine Klimaanlage funktioniert derzeit nicht (supi wow...)
Mit Cora habe ich mit für Oktober zu einem Hüteseminar angemeldet, da bin ich mal gespannt. Da wird sich der Show-Aussie aber freuen! Lena wird im Agi immer besser, letzte Woche haben wir unseren ersten "richtigen" Parcours mit nur einem Fehler gemeistert! STOLZ AUF DAS LENCHEN!!! Max läuft in der Unterordnung immer besser und ist halt einfach nur *issernichsüss*... unser kleiner Quotenmann...
Vor drei Tagen haben wir erfahren, dass heute und morgen bei uns in der Straße ein Weinfest ist! Also wer Lust und Zeit hat, im www mal gucken! Wird bestimmt schön! Es sind schöne Stände aufgebaut es gibt eine "Rotweinlounge" und und und... Und wahrscheinlich drei Aussies die da durch den Trubel müssen...

12.07.2009
Urlaub, mach mal Urlaub...
Und schwupps sind wir wieder zu Hause und es war:
                    .
Einen kleinen Reisebericht könnt ihr mit click aufs Bild lesen...

Wir haben viele Bilder von den Hunden gemacht, schaut selbst:
                                 (wie immer, click auf die Bilder)
     
                 und auch von allen zusammen:



30.06.2009
******************************************************

****************happy birthday***********************

Ach wie schön, dass es Dich gibt und dass Du bei uns bist, Prinzessin auf der Erbse ...

26.06.2009
Rund um uns herum, überall gibt es Tierbabys!

Adele hat 5 proppere Welpchen auf die Welt gebracht (1 Willy ist dabei!)


Bei Rebecca sind gleich zwei Katzenwürfe gelandet!
(Jeweils drei Katzenbabys!)


Wir gratulieren und freuen uns mit Euch und wünschen viel viel Freude bei der Aufzucht!

16.06.2009
                                    JACKPOT




Ei was hat der Paketdienst denn da heute gebracht?

13.06.2009
Was war so in den letzten Tagen...
Nicht so viel....
Das Wetter ist ja ehr so la la; da haben wir die Zeit genutzt unsere Fahrzeuge für den anstehenden Urlaub vorzubereiten. Auch unser Suzuki ist jetzt verkauft, und da habe ich mir gedacht, ich zeig Euch mal ein Bild von unserem neuen Urlaubsdomizil!
Bitteschön:

Im Bus haben wir wirklich alle bequem Platz, und auch die xxxxl-Hundebox passt bequem in den Kofferraum; sogar noch Stauraum ist vorhanden! Eine Elektro-Kühlbox hat auch ihren Platz, die AHK ist montiert und wenn alles klappt kommt vor dem Urlaub noch der Tempomat und die 100 km/h Zulassung dran.

Cora tut sich schwer im Obedience über die Hürde zu hüpfen, Agility macht sie es (?das soll einer verstehen?), Lena entwickelt immer mehr Freude am Stangenhopsen und Max guckt nur nach mir (ist etwas hinderlich wenn er zu Targets gehen soll...).  Die Drei Roten haben sich wirlich lieb, wie Steffi sagt: "Sie spielen hart aber herzlich!" Aggressionen gab es noch nie, wobei Max im spielerischen regelmäßig versucht Cora den Rang abzulaufen. Aber noch ist es nicht soweit. Wenn sie nicht gerade rangeln oder alle immer einem Ball nachsprinten (bis zu mir darf ihn übrigens nur Cora bringen) liegen sie zusammen im Körbchen und schlafen, kuscheln oder putzen sich. Wir sind wirklich glücklich darüber.

Malou, das Bordertier das so gerne mit den Aussies spielt, hat die BH bestanden! Da freuen wir uns doch und gratulieren von ganzem Herzen! Jetzt kann es ja dann zu den Agi-Turnieren los gehen! Toi toi toi!

Adelchen wird immer dicker und runder. Und das bei diesem wunderhübschen kleinen Kopf! In so ca. 2 Wochen ist es so weit; Anfang nächster Woche stellt sich beim Ultraschall die Anzahl Welpen hoffentlich heraus. 

Barfen schmeckt gut, tut gut und ganz beliebt sind die Beinscheiben, Kehlköpfe und Putenhälse. Da bekommen sie ganz glänzende Augen. Unsere Hunde haben ja schon immer den Briefträger und den Päckchen-Mann freundlich begrüßt (kein Bellen sondern nur Schwanzwedeln!) aber seit dem dann noch solche leckeren Pakete eintrudeln finden sie  diese Leute noch besser!

03.06.2009
Heute sind mal wieder einige schöne Bilder von Freunden entstanden ...
     - click aufs Bild -


... und eine Liebeserklärung an die Farbe "ROT" !
                  - click aufs Bild -


31.05.2009
Puh, der Mai ist geschafft! Unsere Tochter hat ihre OP (Polypen und Ohren) gut überstanden und muss jetzt mächtig in ihrer Energie gebremst werden. Da waren wir gestern etwas im Garten und haben nochmal ein paar Fotos von den Blödies gemacht:




Wie gewohnt auf die Bilder clicken und dann anschauen:

Bilder Cora          Bilder Lena         Bilder Max
     
           und von allen zusammen:
                

Sonstige Neuigkeiten:
Max ist "Halb"Bruder geworden, es sind 10 proppere Welpchen auf die Welt gekommen! Von uns an die Mama mit den Kleinen herzliche Glückwünsche! 

Bei den Cavalieren ist ein weiterer Wurf "in Arbeit", Adele ist von Willy gedeckt worden! FREU! Noch ein Bild vom letzten Wurf:

Alle Welpchen haben ein gutes zu Hause gefunden. Wir wünschen viel Freude mit den kleinen Sonnenscheinen!!

Die ersten BARF-Tage liegen hinter uns, Cora und Max sind endlos begeistert und Lena ist noch sehr kritisch.
Leber, kauen??? BÄH!! Die Leberstücke hat sie im Maul hin und her geschoben wie einen Kaugummi und dann auf den Boden fallen lassen. Da hat dann nur der Gruppenzwang mit Futterneid geholfen...
Putenhals, abbeißen?? NÖ!! Es wurde sorgsam abgeleckt und dann mit ganz wenig Pfotenkontakt angefangen zu fressen...
Beinscheibe??? Jetzt spinnt Frauchen total!!!!!! Da hatten die anderen beiden das Fleisch schon abgekaut und Lena lutschte noch immer die Scheibe ab. Aber auch das hat sie geschafft!

24.05.2009
Wen es interessiert, hier eine kleine Nachlese über die ASCA-Ausstellung in Königswinter: Das ist eine ganz andere Welt und was für mich Spaß und Interesse an der Sache ist, ist für viele andere absoluter Ernst kombiniert mit Ehrgeiz. Wir sind im Vergleich zu fast allen anderen sehr unvorbereitet in Köwi gestrandet, mit nur einer Bürste die kurz vor dem Aufrufen noch mal gezückt wurde.

Max hat sich auch hier von dem ganzen Trubel nicht aus der Ruhe bringen lassen, diverse Pöbeleien von anderen Hunden hat er ignoriert und er ist ein echter Goldschatz! Im Vergleich zu seinen "Ringgegnern" hat er sich zu einem schlanken Kerlchen (wohl wahr) gemausert und so gratulieren wir den Gewinnern! Freut mich, dass sich all Eure Mühe gelohnt hat!



Mit nach Hause gebracht habe wir: das Wissen, das Max ein grundguter Sonnenschein ist und mir bedingungslos mit wenigen Worten folgt. Und viele Erfahrungen!






Wer sich für Dogdance und Tricks interessiert: Hier klicken, danke Anke für die Mail, ich bin einfach nur baff!

21.05.2009
Es hat sich einiges bei uns getan!

Wir haben:

*einen Wohnwagen (gaaanz lang, mit Doppelbett für die Eltern, Sitzgruppe, Küche, Bad und WC UND Etagenbett [oben die Tochter, unten die Hunde] und viel Stauraum),
*einen Bus (Opel Vivaro) für uns alle; die hintere Sitzbank haben wir ausgebaut und jetzt ist es ein prima Familien-Shuttel mit 5 Sitzen und ganz viel Kofferraum,
*einen Tiefkühlschrank (0,75*0,75*1,70m; unter Schmerzen in den Keller geschleppt) für uns alle,
*einen Mr. Magic (zum Obst&Gemüse BARF)

neu in unserem kunterbunten Haus. Nebenbei haben wir noch lieben Freunden bei Polterabend und Hochzeitsvorbereitungen geholfen und selbst noch unseren 11. Hochzeitstag gefeiert!
Unsere Tochter hat heute dem stolzen Papa alles Liebe zum Muttertag (äh Vatertag) gewünscht und ist seit dem ziemlich unleidlich. Aber diese Phase geht schnell vorbei. Heute hat sie mir prima in der Küche beim O&G schnippeln und kleinmachen geholfen. Und Geschirr hat sie auch abgetrocknet (logisch, nur Plastik-Schüsseln).

Gestern habe ich die erste TK-Fleisch-Bestellung abgeschickt, bin mal gespannt wie alles ankommt. Am Montag habe ich spassige Stunden auf der Zulassungsstelle mit der Tochter verbracht; an alle denen sie im Weg gestanden hat oder über die Füße getanzt ist: ENTSCHULDIGUNG aber es kommt bestimmt wieder vor!

Mit Schrecken habe ich festegestellt, dass am Samstag für den dicken Maxen Königswinter auf dem Programm steht! Schock, Panik, schwere Not!
Der Kleine muss morgen dann auf Vordermann (zumindest ein bisschen) gebracht werden und dann weis ich noch nicht wie ich ihn davon abhalten kann mit den Mädels zu rolzen...

Bestimmt gibt´s auch bald mal wieder paar neue Bilder!

09.05.2009
*to barf or not to barf*

wir sind in der Endphase unserer Entscheidung...

to barf:


not to barf:


Wir haben uns mal völlig "neutral" für TO BARF entschieden.

Die neue TK-Einheit ist bestellt, der Futterplan steht soweit, die Hunde wurden schon mehrmals "probegefüttert" (auch mit Salat und so) und im www. wurde intensive Suche über den möglichen Futterlieferant betrieben. 

Heute war ich bei lieben Freunden die Barf-Arbeit (Tagesrationen für alle Wauzis) begutachten und ich muss sagen, es ist zwar mehr Mühe als Tüte auf und rein damit, aber egal.
Bei meinen "Probe-essen" habe ich festgestellt, dass meine Wauzis danach sehr glücklich wirkten und sich ganz anders verhalten als nach dem guten alten Trofu.

Ich wollte ja eigentlich nicht, a b e r, lest euch einfach mal selbst rein (oder googelt), es gibt so viel zu entdecken und bis jetzt habe ich noch keinen Hundebesitzer gefunden, der vom Barfen wieder auf Trofu/Nafu umgeschwenkt ist.


                                       Die Rasselbande im Mai 2009

06.05.2009
Bei den Panda-Aussies (Cora´s Züchter) sind die Babys angekommen!
Blue Merle´s, red tri´s und ein red merle Rüde (mit langen und kurzen Ruten)! Wir wünschen alles Liebe!

01.05.2009
Unser Buschi ist weg ...

Puh, das war schon eine schwere Entscheidung, aber er ist dann doch im Laufe der Jahre mit unseren ganzen Familienzuwächsen zu klein geworden. 

Für alle die sich jetzt fragen, was der Buschi war, hier nochmal ein Bild:
                 
Jetzt hoffen wir, dass er seinen neuen Besitzern genau so viele schöne Abenteuer und Urlaubserinnerungen bringt wie er uns das in den letzten 7 Jahren gebracht hat. Unser nächstes Ziel ist jetzt uns ein Bus (T5 oder so was) zu kaufen und noch einen Wohnwagen dazu. Ziel ist, dass Mama und Papa ein schönes Bett haben, die goldige Tochter ein eigenes Bett bekommt und die Hunde dann auch eins... Also muss das Ding ca. 7,5 m lang sein, ein Doppelbett und ein Etagenbett haben. Und der Papa kann dann das Hängerfahren üben und üben und üben. Harren wir der Dinge die da kommen.

Für die ASCA-Ausstellung ist die Meldebestätigung eingetrudelt, am Samstag, den 23.05.09 wird´s also ernst. Tja, da Buschi weg ist, können wir keinen Familienausflug mit Übernachtung machen sondern ich brumme mit Max alleine hoch und wieder heim. Wir üben bis dahin noch ein bischen das Laufen am Vorführstrick und ich neheme meinen "Guten" Schokobraunen Hosenanzug mit (sonst wird der nur ins Büro ausgeführt!) aber wir wollen ja nicht wie "..."  in Köwi anrollen.

Ansonsten: Maxen´s Papa (Luke) wird bald wieder Papa! UND Andreas (Chef von Luke) war mit seinen drei Aussies SUPER ERFOLGREICH in Belgien! Agility, Obedience und Show sind für die echt kein Problem! Aber guckt doch einfach selbst. Von uns hier Herzliche Glückwünsche und FREU FREU FREU FREU!

25.04.2009
Ich  hatte heute mal wieder das große Glück den Kreisel-Django und die Kreisel-Schnecke in freier Natur zu entdecken.
                               
Staunt und lest selbst. Euch sind sie bestimmt auch schon begegnet!


22.04.2009
aus den kleinen Wollknäulen vom August 2008


sind inzwischen mit

Fiona                                      


Fanny


Filou


Max


richtige Hunde geworden!

(hmmm..., ich muss jetzt mal sagen, der RED-MAX fällt da wirklich etwas aus dem Rahmen ...) Ich bin soooo froh, dass Papi Luke red-factored ist! Und wenn alles klappt, sehen wir uns ja im Mai!!!!

21.04.2009
Jupheidi und Jupheida!

Maxen´s ASCA Papiere sind zum zweiten mal (diesmal richtig) eingetrudelt! Gerade noch rechtzeitig, dass es mit der Anmeldung zur ASCDEV-Show in Köwi im Mai noch so klappen könnte...

Ansonsten schönes Wetter, das von allen Familienmitgliedern (egal ob mit oder ohne Heuschnupfen) intensiv genutzt wird.

Anna singt immer das Lied: "Wenn die Frühlingssonne lacht und das Murmeltier erwacht, dann ist der Winter jetzt vorbei, Juchei Juchei!" Recht hat sie!

13.04.2009
Heute haben wir noch einige Hundefreunde getroffen und Max hat festgestellt, dass eine läufige Hündin gut riecht. Er hat sie aus der Ferne angehimmelt und angehimmelt und angehimmelt. Nikita war davon gar nicht so begeistert und hat dies ihm dann auch deutlich gezeigt. Nachhaltig beindruckt hat ihn allerdings, als er von Nikita´s Frauchen weggeschickt wurde (ich bin da bei ihm auf taubere Ohren gestossen).


Anna hat wieder den Willi geschmust. Sie freut sich riesig, wenn sie ihn sieht und findet ihn wirklich toll. So ein Willi ist einfach klasse!


Cora und Max hatten auch viel Spaß (Lena hat einen Exclusivausflug mit Papa gemacht). 
                       -klick aufs bild -
               

Gestern war der Osterhase da!




Der Frühling lässt sich nicht mehr leugnen:



Das finden auch die Hunde (wenn ihr auf das Bild clickt, seht ihr den Max hoppen).



10.04.2009
HP hat die Farbe gewechselt...

Und a bisserl aufgeräumt hab´ich auch.

28.03.2009
Bilder-Diashow neu März 2009

27.03.2009
BABYALARM
Trude hat gestern einer ganz süssen Rasselbande das Leben geschenkt!

Seht und lest selbst (einfach auf das Bild clicken):

                  

Aus Sprendlingen gratulieren von ganzem Herzen: 6 Nasen, 6 Arme, 18 Beine und 30 Finger! Wir freuen uns, dass ihr alle die Geburt gut überstanden habt und wünschen euch ein schönes Leben!

Happy Birthday ihr kleinen Cavaliere!

25.03.2009
Och Menno!
Max´s ASCA-Papiere sind endlich eingetrudelt und ich muss sie zurück schicken! Ein Schreibfehler in seinem Namen (ungeschickt für die Zukunft) und ein Schreibfehler in unserer Adresse (das wäre mir ja relativ egal...)
                
dumdidumdidumdidum ... wenn man sonst nix zu tun hat ...

UND nix mehr mit Frühling! Frische 2 Grad, Schneeregen und im Radio dudelte heute morgen von Wham "Last Christmas"... Aber die Winterreifen sind ja noch auf den Autos und vielleicht haben wir ja weiße Ostern?! 

20.03.2009
Es wird Frühling!          ENDLICH

Borderfreundin Malou:
     

Hier geht´s zu den Schnappschüssen:
                            
Die Hunde hatten richtig viel Spaß und uns Menschen hat die schöne Zeit an der frischen Luft auch richtig gut getan! Jetzt kann der Frühling wirklich kommen.

09.03.2009
CORA hat heute Geburtstag! 3 Jahre ist sie heute... wie die Zeit vergeht... HAPPY BIRTHDAY mein kleines Träumerle



Ansonsten ist noch immer alles auf zwei Beinen bei uns zu Hause krank, der eine mal mehr, der andere mal weniger... Dies geht jetzt schon so seit Mitte Januar, so langsam zehrt die ganze Sache echt an den Nerven.

Gute Neuigkeiten: bei dem Rudel hat sich Cavalier-Nachwuchs für Ende März angekündigt!!!!! JUHU wir freuen uns schon jetzt auf die süssen kleinen Welpis. Bis dahin an Mama Trude und Papa Willi noch alles Gute! 

Max hat einige kahle Stellen auf dem Kopf, das waren "Löcher" von den ruppigen Spielen mit Cora und Lena, und das dauert, bis da wieder Fell nachwächst. Zwischenzeitlich hat er sich (logisch, ohne Fell wieder genau die Stelle) die Stellen nochmal in einer Dornenhecke aufgeschrammt und vom heutigen Tag können wir noch eine kleine Verletzung neben dem Auge hinzufügen. Er wird wohl halt ein richtiger Kerl...

Ansonsten haben wir die letzten Wochen einiges neues ausprobiert, Cora und Max haben ihr ersten Longiertraining gehabt und das ist genau Cora´s Ding. Die Augen strahlen und sie ist gerannt und gerannt.  Max war für das erste mal auch wirklich begabt, Lena meistert das ganze schon inzwischen gut, sie ist sehr darauf bedacht, den Blickkontakt mit mir nicht zu unterbrechen.  Im Agility hat Lena ihren ersten Parcour geschafft und sie war total überrascht, dass es nach 6 Hindernissen weiter ging und dann noch weiter... Sie macht sich wirklich. Die ganzen Wendungen von Doggie-Fit (Denise Nardelli) machen nicht nur Frauchen sondern auch den Hunden spaß; damit habe ich sie auch nach der Winter-Schnupfen-Grippen-Pause wieder zur Fußarbeit motivieren können

Neu für alle Drei war das Fährtensuchen. Cora hat wirklich intensiv mit der Nase gearbeitet, Lena hat mit viel Blickkontakt sich sehr bemüht und Max war ziemlich überfordert.  Er hat sich hingesetz und mich angeschaut. "Hm... war nicht das was Frauchen wollte, o.k. lege ich mich hin und schaue sie weiter an." Aber nach diesen kleinen Startschwierigkeiten ging es echt ganz gut für den kleinen Mann.

In der Unterordnung schlägt er sich wacker, nur das gerade aus laufen mit gleichzeitigem hochschauen ist definitiv noch Verbesserungswürdig (da fällt es ihm schwer die Spur zu halten und tapert mir immer vor die Füße). Ansonsten muss ich sagen, er ist halt ein Riesenbaby...  
Die Unterordung mit Cora und Lena wird momentan auch wieder etwas genauer genommen, wir möchten im Mai es wagen uns für die BH anzumelden. Hoffentlich fällt diesmal der Termin nicht ins Wasser... Kaum Probleme wird es wohl im Außenteil geben, mit der Gruppe und mit der Ablage, aber so 50 Schritte "ordentlich und motiviert" gerade aus, das ist so eine Herausforderung. Und dann ist da noch das Sitz und Bleib aus der Bewegung... Sitzen, ein Aussie?!?!?!? das hat doch keinen Sinn! Entweder Platz oder Steh; das geht aber Sitz???????????????

Tja, das sind wohl momentan so unsere Baustellen...

Momentan knurpsen alle glücklich an den Rinderbeinen  herum, das Geburtstagsgeschenk. Da werden sie heute abend merken was sie geschafft haben!

Ach ja, wir haben noch eine Pinnwand, da könnt ihr euch eintragen mit Infos (z. B. Welpen, Treffen usw.). Ist vielleicht ganz praktisch und einfacher als das Gästebuch. Aber über Einträge freuen wir uns sehr!

UND noch ein Lena-Geschichtchen: "Wenn es dich nicht gäbe, müssten wir dich erfinden"

Mit die schönste Liebeserklärung die je jemand für einen meiner Hunde gemacht hat.

25.02.2009
Dieses wunderschöne Gebilde schmückt bis auf weiteres unsere HP!


22.02.2009

        
Ich habe mir für meine Kamera einen "richtigen" Blitz gegönnt. Jetzt klappt das ganze doch besser...
  Cora                    Lena                 Max
    (menno, bin müde)           (Lady, wie immer)             (hey, I´m cool)
     

    das dynamische Trio
    (ich pass schon auf meine Mädels auf)
      


15.02.2009
Es war mal wieder so weit... 
Max reiste auf die Ausstellung nach Worms, da er nun aus der Baby Klasse herausgewachsen ist.
Es war mal wieder sehr anstrengend (vor allem für die anwesenden Hunde) und ich kann nur sagen, wenn ein Hund das durchhält ohne zu knurren, bellen, auszuflippen, dann ist das wirklich eine Leistung!
Auch heute war der kleine Mann wieder SUPI und hat Richter und Anwesende um seine Pfoten gewickelt. Er ist halt einfach ein Schatz!







Zu Hause angekommen, wurde dann der Ochsenziemer zerlegt und jetzt ist der kleine Mann ziemlich platt. Die Mädels haben sich übrigens riesig gefreut, den verlorenen Sohn wieder in ihre Mitte schliessen zu können!



14.02.2009
Keine Bilder ABER:
Lena hat heute das zweite Mal das Longiertraining mitgemacht und findet es toll. Sie achtet genau auf die Umrandung und mich. 
Heute Abend gab es frische Rinderohren vom Schlachthof (vielen Dank an Anke!) die dann mit Begeisterung im Garten vertilgt wurden. Wir wissen nicht wer, aber einer von den dreien hat dann die Magenreinigung "nach oben" vollzogen und das Ohr gleich wieder im Garten entsorgt. Den anderen beiden ist es sehr gut bekommen.

13.02.2009
An einem Freitag den 13. haben wir uns gewagt...
Der erste "richtige" Stadtgang für Max! Ansonsten hatte ich ihn immer mal beim bummeln dabei, heute wurde richtig gearbeitet!
Aber auch hier hat er mich nicht enttäuscht! Cool, souverän, kaum beeindruckt konnte ich ihn auch im Platz ablegen und aus seinem Blickfeld entschwinden! Er ist einfach toll! Was uns so alles begegnete war ihm völlig gleich. Nur in den Geschäften (vor allem in der Parfumerie waren die Gerüche sehr interessant und er wollte alles abschnuffeln.


28.01.2009
Habe heute Bilder von Lena´s Schwester Maja bekommen. Süss, oder?!?!?!?
Vielen Dank liebe Lena (so heisst auch das Frauchen von Maja)!




18.01.2009
So was macht man wohl hauptsächlich bei super schlechtem Wetter...
schaut selbst:
Cora                     Lena              Max             
     

           alle zusammen
          

17.01.2009
Ich hab´s geschafft! Wir haben ein neues Gästebuch!
Guckt doch einfach mal selbst, so könnt ihr auch Bilder von Euch bzw. Euren Wauzis bei uns hinterlassen!
Ihr findet es auf unserer Startseite oder unter dem Menülink Gästebuch.



16.01.2009
Wir sind wieder da! Wir hatten über den Geburtstag von Gerhard einen herrlichen Kurzurlaub bei -10 Grad und strahlend blauem Himmel in der Tschechei!
Weiteres unter wir im Urlaub.

Rebecca ist mit den Hunden im www umgezogen: snazzy-paws.de.tl (muss sie mal fragen was "snazzy" Pfoten sind...)

05.01.2009
Endlich Schnee nach dem Glatteis an Silvester!



02.01.2009
HAPPY NEW YEAR!
Pünktlich zum neuen Jahr sieht´s hier ein klein bisserl anders aus.

altes aus: